Wir suchen neue Besuchsmitarbeitende

Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen (mit IV-Rente oder in Abklärung einer IV-Rente) im Alter von 25-62 Jahren haben beim Besuchsdienst Bern die Möglichkeit, mit der Tätigkeit in sozialer Betreuung und Begleitung von Betagten und/oder Menschen mit Beeinträchtigung einen Wiedereinstieg in die Arbeitswelt zu wagen. Der Weg dazu führt über eine halbjährige Ausbildung mit Praktikumseinsätzen und einer Probezeit.

Info-Veranstaltungen zur Ausbildung

Die nächste Ausbildung in sozialer Betreuung beginnt im März 2020 und dauert bis August 2020 . An einer Info-Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, mehr über die Ausbildung zu erfahren.

Die nächste Info-Veranstaltung findet am

Freitag, 13. September 2019

von 10:30 bis ca. 11.30Uhr in den Räumlichkeiten des Besuchsdienst Bern, an der Mattenenge 1 in Bern statt.

Wir freuen uns über eine Anmeldung zur Info-Veranstaltung
telefonisch (031 318 18 55), via E-Mail (info@besuchsdienst-bern.ch)
oder mit dem Kontaktformular.

> Flyer zur Info-Veranstaltung